Unser Förderzentrum

Hauptstandort

 

Im Zuge der Inklusion wurde mit Beginn des Schuljahres 2015/2016 das Förderzentrum Mönchengladbach-Süd in Trägerschaft der Stadt Mönchengladbach gegründet.

 

Das Zentrum entstand aus dem Zusammenschluss der Förderschulen Peter-Ustinov-Schule, James-Krüss-Schule, Förderschule Wiedemannstraße und Förderschule Rheydt. Das Förderzentrum MG-Süd versteht sich als Angebotsschule.

 

Hier können Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in den Bereichen Lernen, Emotionale und soziale Entwicklung und Sprache unterrichtet werden, wenn Eltern dieses wünschen.

 

Das Zentrum umfasst drei Standorte, die von zur Zeit etwa 300 Kinder besucht werden:

 

Hauptstandort:

Frankfurter Straße 12, 41236 Mönchengladbach

Tel. 02166/48512

Fax 02166/47726

 

Teilstandort:

Wiedemannstraße 42, 41199 Mönchengladbach

Tel. 02166/970380

Fax 02166/9703838

 

Außerschulischer Lernort:

Von-der-Helm-Straße 198, 41199 Mönchengladbach

Tel. 02166/9010979

Fax 02166/556370

 

Die Schülerinnen und Schüler stehen bei uns mit ihren Stärken und individuellen Möglichkeiten im Mittelpunkt. Die Beschulung erfolgt entweder zieldifferent mit den Abschlüssen des jeweiligen Förderschwerpunktes oder im Bildungsgang der allgemeinen Schule. Die Übergänge für einen Wechsel in das Regelschulsystem sind sichergestellt.